Nutzung Parkhaus

Aus- u. Einfahrt Parkhaus Wörth, mit Ladevorgang auf dem Stellplatz 293

Ausfahrt aus dem Parkhaus

  • Zum Fahrzeug im 2. OG gehen, Parkplatz 293, Fahrzeug auf Schäden prüfen!
  • Fahrzeug mit Kundenkarte öffnen; prüfen, ob das Ladekabel noch angeschlossen ist: in diesem Fall mit dem kleinen Schlüssel am Schlüsselbund (diesen aus dem Handschuhfach entnehmen) die Ladebox auf „Off“ stellen, den Knopf mit dem Steckersymbol auf der Schlüsselkarte drücken, und das Kabel am Stecker aus der Fahrzeugsteckdose ziehen, danach aus der Ladebox
  • Kabel zusammenrollen und in der Plastiktasche im Kofferraum ablegen, dann die beiden Klappen vorn am Fahrzeug schließen
  • Im Fahrzeug das Mäppchen mit dem Kfz-Schein und der Parkkarte bereit legen (ist entweder in der Ablage vor dem Ganghebel, oder im Bordbuch im Handschuhfach); Parkkarte ist zwingend für die Ausfahrt erforderlich!
  • Vor der Abfahrt noch prüfen, ob die angezeigte Ladereichweite für die geplante Strecke ausreichen wird, sonst Ladehalt einplanen.
  • Aus der Parkfläche rückwärts hinausfahren, den Pylon aufstellen, und dann zur Ausfahrt fahren!
  • An der Auswerteeinheit für Dauerparker die Parkkarte, die im Mäppchen stecken bleiben kann, solange vor das Lesefeld halten, bis sich die Schranke öffnet, dann gehts los!

Einfahrt in das Parkhaus, Laden der Batterie

  • Öffnen der Schranke nur mit der Parkkarte: Mäppchen mit der Parkkarte an das Lesefeld der Auswerteeinheit halten, bis sich die Schranke öffnet; keinesfalls ein Einzelticket ziehen!
  • In das 2. OG fahren, und den Pylon im Parkfeld 293 zur Seite stellen; sehr vorsichtig in das Parkfeld hinein fahren

Jetzt muß zwingend der Ladevorgang gestartet werden! Hierzu:

  • Schalthebel in Stellung P, abgestellte Zündung (Knopf !); Handbremse anziehen; das Ladekabel (grüne Plastiktasche im Kofferraum) völlig entrollen;
  • Dann den Knopf mit dem Steckersymbol auf der Schlüsselkarte zur Öffnung des Ladekontakts drücken, Kabel zuerst an die Ladesteckdose im Fahrzeug stecken bis zum Anschlag (Klick-Geräusch, Verriegelung!) und schnellem Leuchten der blauen Lampe, dann den Stecker in die Ladebox, und mit dem kleinen Schlüssel die Box auf „on“ stellen: wenn alles richtig ist, leuchtet die Box jetzt beim Laden in blauer Farbe! Den Schlüssel abziehen!
  • Wie üblich, das Fahrzeug auf Schäden überprüfen, die eventuell während der Fahrt entstanden sind; falls ja, Eintrag in die Schadensliste im Bordbuch, und telefonische Meldung an die Servicezentrale.
  • Alle persönlichen Sachen aus dem Fahrzeug nehmen, alle Fenster und Türen/Heckklappe schließen, den Schlüsselbund mit dem Data-FOB in den Halter im Handschuhfach einstecken, und nach Schließen der Tür das Fahrzeug mit der Kundenkarte sperren.
  • Nach Hause gehen!